Schoolmanagement

Hier bekommen Sie detaillierte Informationen über unsere Schule

Im Zuge der Inklusion haben wir uns damit beschäftigt, welche Verfahrensweisen und Rituale für die ganze Schule in jeder Klasse, bei jeder Lehrerin / jedem Lehrer gleich sein sollten, um Schüler des Gemeinsamen Lernens eine einheitliche Struktur, einen roten Faden und Verlässlichkeit und Sicherheit zu bieten. Ferner haben wir geschaut, welche Unterrichtsmethoden den unterschiedlichen Lernvoraussetzungen gerecht werden.
Was für Schüler es Gemeinsamen Lernen sinnvoll ist, ist erst Recht für alle anderen Schüler sinnvoll.

In unserem Schoolmanagement gibt es aktuelle diese neuen Verbindlichkeiten:

  • Mein Büro: Jeder Schüler hat in seiner Klasse eine Ablage (Büro). In dieser Ablage befinden sich zusätzliche Arbeitsmaterialien für jeden einzelnen Schüler zur selbstständigen Bearbeitung (unfertige Aufgaben aus dem Unterricht, zusätzliche, differenzierte Aufgaben,…).
    Einsatz: Vertretungsstunde, nach Erledigung der Hausaufgaben / Aufgaben, extra Büro-Stunde.
  • Gesprächskreis/Klassenrat
  • regelmäßiger Einsatz von Tages- und Wochenplänen
  • 1/2/3 Regel als Sonne/Wolke/ Blitz, als Ampel, …:
  • Helfersystem in jeder Klasse
Zurück zur Übersicht