Roberto Monzon

2016 begann ich als Gruppenleiter der „Wilden Kerle“ in der OGS. 2017 habe ich die Kreativleitung der OGS übernommen. Davor absolvierte ich mein Bachelor-Studium an der Puc Rio (Brasilien) und zwischen 2012 und 2014 - den Masterstudiengang zum Kunsttherapeuten an der Alanus Hochschule in Bonn Alfter. In den Bonner Werkstätten der Lebenshilfe Bonn arbeitete ich von 2014 bis 2016 als Gruppenleitung mit Kindern und Jugendlichen mit Behinderung. Ich vertrete die Gruppenleitung bei Krankheitsausfällen. Zu meinen weiteren Aufgaben gehören noch:

  • Kreativleitung
  • Essensbegleitung
  • Freispielbegleitung
  • Malen und Gestalten-AG